More from: research alliance

Von Science 2.0 zu Open Science: Strategische Neuausrichtung und Umbenennung des Verbunds

2012 wurde der Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 mit dem Ziel gegründet, zu untersuchen, wie sich die Nutzung partizipativer Werkzeuge und Plattformen des Internets auf das Forschungs- und Publikationsverhalten auswirkt – anfangs mit einem starken Fokus auf soziale Medien. Unter den Schwerpunkten „Neue Arbeitsgewohnheiten“, „Technologieentwicklung“ und „Nutzungsforschung“ wurden zahlreiche Projekte und Studien durchgeführt. Mit der Science 2.0 […]


News on Science 2.0 and Open Science (Newsletter October 2018)

Around the research alliance and it’s partners Registration for the MOVING MOOC is open! MOVING is organizing a MOOC on “Science 2.0 and open research methods”. In the MOOC young scholars will learn to use web-based social technologies and online communities not just as objects of study, but also as way of conducting research: to […]



Zweite Mitgliederversammlung des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0 – Verbund wächst auf 37 Partner

Mit rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand die zweite Mitgliederversammlung des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0 am 27. November 2014 in Berlin im Rahmen der Jahrestagung der Leibniz-Gemeinschaft statt. Der Verbund nutzte den Anlass, um zwei neue Mitglieder aufzunehmen: die Universitätsbibliothek Mainz und die Zeppelin Universität Friedrichshafen. Damit hat der Verbund jetzt 37 Mitglieder. Zudem wurden auf […]