More from: Interview

GO CHANGE Workshop: How ‘Yes, but…’ can be changed into a FAIR scientific culture

we were talking with Ines Drefs The GO FAIR International Support and Coordination Office organizes workshops on a regular basis for the FAIR community. Ines Drefs, the international speaker at the GO FAIR office in Hamburg, talks in the following interview about the outcomes of the GO CHANGE workshop held in Frankfurt am Main on 19 June 2019.       What was the objective of the GO CHANGE workshop? We had three specific objectives. Lately a lot of universities and research centres have opened what are known as competence centres, the purpose of which is to support researchers in […]


Interview von Prof. Dr. Klaus Tochtermann mit dem SWR2 zum Thema Science 2.0

Prof. Dr. Klaus Tochtermann, der Sprecher des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0, hat dem SWR2 ein Interview gegeben zum Thema Science 2.0 und den damit einhergehenden Umbruch in der Forschungslandschaft. Neben den Chancen und Risiken von Science 2.0 wird in dem Interview auch der Leibniz-Forschungsverbund  Science 2.0 erwähnt. Das Gespräch in voller Länge (5 min) gibt es hier: http://swrmediathek.de/player.htm?show=12426ef0-b75e-11e4-baf5-0026b975f2e6


ZBW-Direktor Klaus Tochtermann im BuB-Interview: “Wir müssen das Thema evangelisieren”

Die aktuelle Ausgabe der Forum Bibliothek und Information (BuB) stellt den vergangene Woche in Leipzig stattgefundenen Bibliothekskongress in den Mittelpunkt: Der leitende Redakteur Bernd Schleh nahm das als Anlass, den ZBW-Direktor Klaus Tochtermann (Twitter: @ktochtermann) zu Seite zu nehmen und ihn zum Thema Science 2.0 und die Herausforderungen für wissenschaftliche Bibliotheken zu befragen. Ein Auszug?…